Osteo-Therapie

Der ganzheitiche Ansatz im Umgang mit Pferden ist mir immer wichtiger geworden. Daher habe ich 2019 bei VETogether eine Ausbildung zum Pferde-Osteo-Therapeuten begonnen. Hauptverantwortlicher Dozent war Ralf  Döringshoff. Die Ausbildung wurde im Februar 2020 erfolgreich abgeschlossen.

Die Strukturelle Osteopathie befassst sich mit der Biomechanik und arbeitet am Bewegungsapparat. Was sich so trocken und abstrakt liest bedeutet:
Durch anschauen, fühlen und berühren werden Bewegungen des Pferdes auf Dysharmonien und Verspannungen untersucht.

Unharmonische Bewegungen überanstrengen und schädigen das Pferd. Die Folge sind Schonhaltungen die andere Körperteile weiter überlasten.  

Ich lege Wert auf sanfte und schonende Behandlungstechniken um Muskeln zu entspannen, Gelenke wieder beweglicher zu machen, Bindegewebe zu lockern und vor allem ein allgemeines Wohlbefinden zu erzeugen.

Osteopathischer Erstbesuch mit Anamnese und Behandlung
(etwa 1 1/2 Std. Dauer)

120,- €

weitere Osteopathische Behandlung (etwa 1/2 Std. Dauer)

45,- €

Benötigt Ihr Pferd deutlich mehr Zeit? -  je angefangene 1/4-Stunde
(Komplikationen, Wartezeit, Unruhe, Vorbereitung, ...)

20,- €

Fahrkosten nach Entfernung und Fahrzeit
(Bitte bei Termininteresse die Anschrift angeben,
damit ein Angebot erstellt werden kann.)



Die Bezahlung soll bitte passend in bar oder per EC-Karte (Keine Kreditkarten) bei der Bearbeitung erfolgen.

E-Mail
Anruf
Karte